SVP besucht Jakob Bösch AG

SCHWELLBRUNN. An der alljährlich stattfindenden Betriebsbesichtigung besuchte die SVP Herisau kürzlich die Jakob Bösch AG, die sich im schwellbrunnischen Aedelswil, nahe der Grenze zu Herisau, befindet.

Drucken
Teilen

SCHWELLBRUNN. An der alljährlich stattfindenden Betriebsbesichtigung besuchte die SVP Herisau kürzlich die Jakob Bösch AG, die sich im schwellbrunnischen Aedelswil, nahe der Grenze zu Herisau, befindet. Zahlreiche Mitglieder, darunter Nationalratskandidat David Zuberbühler, nahmen an der Veranstaltung teil. Sie erfuhren dabei von Jakob Bösch Junior viel Wissenswertes zum Betrieb und waren beeindruckt, wie in der modernen Biogas-Anlage Speisereste und Lebensmittelabfälle ökologisch nachhaltig verwertet werden. Täglich werden dort aus rund 30 Tonnen organischen Abfällen elektrischer Strom und Wärmeenergie gewonnen. (pd)