Suppentag und Adventskranzverkauf

Aus den Gemeinden

Merken
Drucken
Teilen

Lütisburg Diesen Freitag, 1. Dezember, startet um 13.30 Uhr das Adventskranzbinden im Bauamt. Am Samstag, 2. Dezember, von 9 bis 11 Uhr wird weiter gebunden und von 18 bis 19 Uhr werden die Kränze und Adventsgestecke im Bauamt mit gleichzeitigem Ausschank von Glühwein verkauft.

Am Sonntag, 3. Dezember, kann man vor dem Gottesdienst um 10 Uhr ab 9.30 Uhr ebenfalls Kränze kaufen. Der ökumenische Gottesdienst in der katholischen Kirche wird vom katholischen Kirchenchor begleitet. Um 11 Uhr beginnt der Suppentag, er wird vom Musical «de neui Stärn», welches die 3. und 4. Klasse aufführen, bereichert.

Im Neckertal werden die Tageskarten teurer

Neckertal Die Gemeinde bietet Tageskarten für die uneingeschränkte Nutzung des öffentlichen Bahnverkehrs in der Schweiz an. Die Karten werden für ein ganzes Jahr bei der SBB zu einem Fixpreis gekauft. Im neusten Mitteilungsblatt vom 24. November schreibt die Gemeinde, dass die Auslastung im Jahr 2016 bei 85 Prozent lag. Leider habe der Einkaufspreis bei der SBB seit 2014 um 8.38 Prozent zugenommen. Ein Teil der Preiserhöhung müsse nun auf den Verkaufspreis geschlagen werden. Durch die Reduktion der Anzahl der Karten erwartet der Gemeinderat eine höhere Auslastung, was zu tieferen Fixkosten führt. Der Gemeinderat hat beschlossen, den Preis einer Tageskarte ab 1. Januar auf 45 Franken zu erhöhen und die Anzahl der Karten von vier pro Tag auf drei zu reduzieren. Die Reduktion wird per 26. April 2018 eingeführt. Der Stichtag für die Preiserhöhung sei das Gültigkeitsdatum der Tageskarte und nicht das Abholdatum.