Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Suppe essen für einen guten Zweck

Bütschwil Am kommenden Sonntag, 25. Februar, veranstalten die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Unteres Toggenburg und die katholische Pfarrei St. Kilian Bütschwil einen Suppentag in der Turnhalle Dorf in Bütschwil. Zuvor, ab 10.30 Uhr, findet in der Kirche St. Kilian in Bütschwil ein Gottesdienst mit Katharina Leser und Rolf Dittli sowie mit dem Sing-mit Chor unter der Leitung von Esther Wild Bislin statt. Für die weitere musikalische Umrahmung des Anlasses sind Michele Croce mit der Klarinette sowie Roman Bislin-Wild am Piano zuständig.

Die interessierte Bevölkerung ist an jenem Sonntagmittag in der Turnhalle Dorf in Bütschwil an den gemeinsamen Tisch zum Zmittag eingeladen. Der Erlös des Suppentags ist gemäss Mitteilung der Veranstalter für ein Projekt in Kolumbien bestimmt. Es heisst «Landesprogramm: Verantwortlichen Umgang mit der Erde fördern – Perspektiven für Jugendliche». (pd/aru)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.