Stuhlfabrik zeigt Kriminalkomödie

Herisau Morgen Freitag besucht Simon Keller mit seiner Kriminalkomödie «Wo ist Walter?» die Stuhlfabrik. Beginn ist um 20 Uhr. Im Stück geht es um den verschwundenen Walter. Seine Frau Susi macht sich grosse Sorgen und informiert die Polizei.

Merken
Drucken
Teilen

Herisau Morgen Freitag besucht Simon Keller mit seiner Kriminalkomödie «Wo ist Walter?» die Stuhlfabrik. Beginn ist um 20 Uhr. Im Stück geht es um den verschwundenen Walter. Seine Frau Susi macht sich grosse Sorgen und informiert die Polizei. Bei den Untersuchungen wird ein Liebesbrief von Walters Affäre gefunden, und bald wird klar, dass Walter hohe Schulden hat und angeblich arbeitslos ist. Der 22jährige Keller hat das Stück selber produziert und bezeichnet es als sein bisher grösstes Projekt. Mit dabei sind die Schauspieler Philipp Langenegger, Caroline Felber und Jessica Matzig. (red.)