Strukturen massiv vereinfacht

Zum 1964 gegründeten Zweckverband Grundwasserversorgung Oberes Neckertal (Gruwa) gehörten ursprünglich die Wasserkorporationen (WK) Brunnadern und Umgebung, Wald-St. Peterzell, Oberhelfenschwil, Dicken, Bächli, Hemberg sowie Schwellbrunn.

Drucken
Teilen

Zum 1964 gegründeten Zweckverband Grundwasserversorgung Oberes Neckertal (Gruwa) gehörten ursprünglich die Wasserkorporationen (WK) Brunnadern und Umgebung, Wald-St. Peterzell, Oberhelfenschwil, Dicken, Bächli, Hemberg sowie Schwellbrunn. Mit der Fusion zur Gemeinde Neckertal im Jahr 2009 lagen die beiden grössten Abnehmer (WK Brunnadern und Umgebung und WK Wald-St. Peterzell) in der gleichen Gemeinde. Um die Strukturen, insbesondere im technischen, administrativen und organisatorischen Bereich zu vereinfachen, wurde die Fusion der beiden Wasserkorporationen Brunnadern und Umgebung und Wald St. Peterzell zur Wasserkorporation Neckertal und folgend die Auflösung der Gruwa beschlossen. Deren Aktiven und Passiven wurden in die neue WK Neckertal überführt. (uh)

Aktuelle Nachrichten