Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Streusiedlung ist Teil unserer Identität»

Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz zeichnet Appenzell Innerrhoden heute für den Erhalt der traditionellen Streusiedlung aus. Für Bauherr Stefan Sutter ist der Preis eine Ehre, aber auch Denkanstoss.
Stefan Sutter Bauherr, Appenzell Innerrhoden (Bild: apz)

Stefan Sutter Bauherr, Appenzell Innerrhoden (Bild: apz)

Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz zeichnet Appenzell Innerrhoden heute für den Erhalt der traditionellen Streusiedlung aus. Für Bauherr Stefan Sutter ist der Preis eine Ehre, aber auch Denkanstoss.

Herr Sutter, was bedeutet die Auszeichnung «Landschaft des Jahres» für Appenzell Innerrhoden?

Für den Kanton ist es eine Ehre. Gleichzeitig sehe ich die Auszeichnung aber auch als Denkanstoss für die Bevölkerung. Wir müssen darüber diskutieren, wie wir in Zukunft mit der Streusiedlung umgehen.

Welche Probleme sehen Sie?

Die Herausforderungen liegen sicher direkt in der Gestaltung der Bauten. Sie liegen aber auch im Bereich der Kommunikation. Die Herausforderungen und Vorschläge für die Zukunft sind nicht leicht zu vermitteln.

Ist eine Weiterentwicklung überhaupt noch möglich?

Eine Transformation der einzelnen Objekte schon, solange die Identität der Bauten gewahrt bleibt. Das verlangt das heutige Raumplanungsgesetz. Die Streusiedlung soll weiterhin als solche wahrgenommen werden. Ein Veränderung als Ganzes ist daher nach geltendem Recht praktisch ausgeschlossen. Für uns hat diese Siedlungsform eine ähnliche Bedeutung wie die Volksmusik. Sie ist Teil unserer Identität.

Welche Aufgabe sehen Sie für das Bauen in den Bauzonen?

Auch innerhalb der Bauzonen will die Bevölkerung ein Mehr an Baukultur. Die Diskussion im Vorfeld zur Verabschiedung des neuen Baugesetzes war von diesem Wunsch geprägt. (mge)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.