Streifkollision mit Velo

Drucken
Teilen

Herisau Am Donnerstag fuhr eine 27-jährige Autofahrerin um 18.50 Uhr vom Schwänlikreisel in Richtung Degersheim. Wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilt, setzte die Lenkerin kurz nach der Ausfahrt aus dem Kreisel zum Überholen eines in gleicher Richtung fahrenden Fahrrades an. Bei diesem Manöver kam es zu einer Streifkollision zwischen dem Auto und dem Fahrrad. An den beiden Fahrzeugen entstand gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Schaden in der Höhe von mehreren hundert Franken. Personen wurden nicht verletzt. (kpar)