Strassensanierung beginnt bald

Kirchberg Das Strassensanierungsprogramm 2016 sieht unter anderem die Sanierung der Salenstrasse im Abschnitt nördliches Ende Dorf Müselbach bis Ende Gehweg vor. Das kann man dem Mitteilungsblatt von Kirchberg entnehmen. Die Gemeindestrasse 1. Klasse befinde sich in einem sehr schlechten Zustand.

Merken
Drucken
Teilen

Kirchberg Das Strassensanierungsprogramm 2016 sieht unter anderem die Sanierung der Salenstrasse im Abschnitt nördliches Ende Dorf Müselbach bis Ende Gehweg vor. Das kann man dem Mitteilungsblatt von Kirchberg entnehmen. Die Gemeindestrasse 1. Klasse befinde sich in einem sehr schlechten Zustand. Die Erneuerung sei deshalb dringend. Der Erhalt der wichtigen Verbindungsstrasse Müselbach–Kirchberg sei mit der Sanierung wieder für mehrere Jahre gesichert, heisst es weiter. Bei der Salenstrasse werden gemäss der Mitteilung der Gemeinde die Trag- und Deckschicht, die Strassenentwässerung, die Bankettsicherung und die Randabschlüsse erneuert. Die Bauarbeiten beginnen am 26. September und dauern fünf bis sechs Wochen. Die Kosten betragen rund 160 000 Franken. Wegen des Sanierungsvorhabens muss der betroffene Strassenabschnitt für den Verkehr kurzzeitig ganz oder teilweise gesperrt werden. Die Umleitungen und Strassensperrungen werden signalisiert. (gem)