Strassen müssen saniert werden

LÜTISBURG. Nach dem strengen Winter wurden auf den Gemeindestrassen in Lütisburg verschiedene Schäden festgestellt. Einerseits handelt es sich um Risse und andererseits um Belagsschäden und defekte Schächte.

Drucken
Teilen

LÜTISBURG. Nach dem strengen Winter wurden auf den Gemeindestrassen in Lütisburg verschiedene Schäden festgestellt. Einerseits handelt es sich um Risse und andererseits um Belagsschäden und defekte Schächte. Der Gemeinderat hat die entsprechenden Sanierungsaufträge an die Reparatur- und Sanierungstechnik Nord AG, Wallisellen, und an die E. Weber AG, Wattwil, vergeben. Die Kosten für die anfallenden Arbeiten betragen 50 467.50 Franken. (gem)