Strasse nach Oberhelfenschwil gesperrt

OBERHELFENSCHWIL. In der Oberhelfenschwilerstrasse in Dietfurt werden derzeit Werkleitungen verlegt. Zwecks Belagseinbau muss die Strasse am Dienstag, 5. Juli, von 7 bis 18 Uhr zwischen Wigetshof und Dietfurt gesperrt werden. Wetterbedingt kann es zu einer Terminverschiebung kommen.

Merken
Drucken
Teilen

OBERHELFENSCHWIL. In der Oberhelfenschwilerstrasse in Dietfurt werden derzeit Werkleitungen verlegt. Zwecks Belagseinbau muss die Strasse am Dienstag, 5. Juli, von 7 bis 18 Uhr zwischen Wigetshof und Dietfurt gesperrt werden. Wetterbedingt kann es zu einer Terminverschiebung kommen. Dies teilt die Gemeinde Oberhelfenschwil in ihrem Mitteilungsblatt mit. Die Strassensperrung wird vor Ort fünf Tage zuvor mit Tafeln angekündigt. Der Zubringerdienst ist gestattet und erschwert möglich. Mit längeren Wartezeiten muss gerechnet werden.

Die Umleitung erfolgt über die Langensteigstrasse. Während dieser Zeit gilt für LKW ein Fahrverbot auf der Langensteigstrasse zwischen Wigetshof und Langensteig, heisst es seitens der Gemeinde weiter. (gem)