Stille Wasser

Lesetipp

Drucken
Teilen

Er hat einen Schwächeanfall in der Questura. Commissario Brunetti landet im Ospedale Civile. Das Räderwerk des Alltags hat ihn zermürbt. Nachdem man ihn krankgeschrieben hat, will der Commissario in der Villa einer Verwandten von Paola zur Ruhe kommen. Wie wunderbar, einmal nicht Verbrechern hinterherzujagen, sondern in ländlicher Idylle seine Gedanken mit den Wolken ziehen zu lassen. Commissario Brunetti soll sich in der Lagune erholen. Doch zwischen Bienen und Blumen kommt er einem grösseren Fall als je zuvor auf die Spur.

Donna Leon: Stille Wasser; Commissario Brunettis sechsundzwanzigster Fall; Verlag: Diogenes, 336 Seiten; Bibliothek Bütschwil