Steuern reduziert

Die an die Kirchhöri anschliessende Schulgemeinde stimmte einer Steuerreduktion von drei Prozent auf 61% zu. Zum neuen Schulrat wurde Christian Meier gewählt. Er folgt auf Kassier Beat Stöcklin, der nach elfjährigem Einsatz seine Demission eingereicht hat.

Drucken
Teilen

Die an die Kirchhöri anschliessende Schulgemeinde stimmte einer Steuerreduktion von drei Prozent auf 61% zu. Zum neuen Schulrat wurde Christian Meier gewählt. Er folgt auf Kassier Beat Stöcklin, der nach elfjährigem Einsatz seine Demission eingereicht hat. Die übrigen Schulräte mit Urban Fässler als Präsident wurden bestätigt. Die Jahresrechnung 2012 schliesst trotz Abschreibungen von 78 000 Franken und Rückstellungen von 40 000 Franken mit einem Gewinn von 108 101 Franken ab. Die Rechnung wurde genehmigt. Das Eigenkapital beträgt fast 700 000 Franken. Daher beantragte der Schulrat, für 2013 den Steuerfuss von 64 auf 61 Prozent herabzusetzen. Der Antrag wurde gutgeheissen. Wünsche wurden keine eingebracht, so dass die rund hundert Stimmbürger nach 80 Minuten entlassen werden konnten. (dö)

Aktuelle Nachrichten