Steuerfuss soll bleiben, wie er ist

Drucken

Rehetobel Der Gemeinderat hat gemäss einer Medienmitteilung den Voranschlag 2018 in zweiter Lesung verabschiedet. Es wird mit einem gleichbleibenden Steuerfuss von 4.3 Einheiten gerechnet. Dank Sparanstrengungen der Kommissionen weise der Voranschlag einen Ertragsüberschuss von knapp 429000 Franken aus. Detailliertere Infor­mationen folgen in den Abstimmungsunterlagen. Die Abstimmung über den Voranschlag findet am 26. November statt, die öffentliche Versammlung am 7. November. (gk)

Aktuelle Nachrichten