Sternbeobachtung

Drucken
Teilen

Vollmond ist am 12. März. Bis etwa eine Woche vor Vollmond stört der Mond noch wenig. Trotzdem sind nebelartige Himmelsobjekte nur um die Neumondtage klar erkennbar, wie Galaxien oder Nebel (= Gaswolken). Weil sich der abnehmende Mond immer kurz vor und nach Mitternacht zeigt, ist ab dem 17. März bis Ende März der Himmel für Beobachtungen in der ersten Nachthälfte günstig. (pd)