Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Steingruber übernimmt

DTV Stein

Der Damenturnverein Stein (DTV) wählte an seiner jüngsten Hauptversammlung eine neue Präsidentin. Rosi Meier gab das Amt an Nadja Steingruber weiter. Meier amtete drei Jahre lang als Vereinspräsidentin, fünf Jahre als Leiterin und wirkte in diversen Gremien mit. Der Verein bedankte sich bei ihr mit der Ehrenmitgliedschaft. Aber auch Rebecca Wüst wurde für ihre langjährige Tätigkeit für den Verein geehrt. Sie ist seit vier Jahren als technische Leitung im Vorstand tätig. Zudem hat sie zehn Jahre als Leiterin des DTV und acht Jahre als Jugi-Leiterin mitgewirkt. Bei jedem Projekt des Vereins wirkt sie stets tatkräftig mit, was den Verein zur Ernennung der Ehrenmitgliedschaft bewegte. Durch die fünf Austritte und die vier Eintritte, welche der DTV Stein zu verzeichnen hatte, sank das Durchschnittsalter der Turnerinnen auf 19 Jahre. Diese Zahl bezeugt, dass der Turnverein nach wie vor ein attraktiver und lebendiger Steiner Verein ist.

Ein weiteres Highlight des Abends war die Präsenz. 37 waren anwesend, was Rekord in der Vereinsgeschichte bedeutet. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.