Staubig, ruhig, zu ruhig

Säntissstrasse Nr. 3: Meckenbeuren. 200 Meter lange Weile. Wenigstens hat der Säntis hier seinen Altmann.

Drucken

Meckenbeuren. Die Fenster geschlossen, die Läden gesenkt; nur der Wind in der staubigen Strasse. Keine Kinder, die spielen oder Väter, die grillieren – oder grillen, wie der grosse Nachbar sagt. Die Post-Beamtin verteilt mit ihrem leicht bepackten Elektrovelo in aller Ruhe Briefe. Ja, sagt sie, hier sei es immer so ruhig. Weit geschäftiger dürfte es eine Strasse weiter zugehen, wenn abends die Brieftaubenzüchter, die Gartenbaufreunde, die Kleintierzüchter und die Angelsportler Leben in die Clubhäuser entlang der Altmannstrasse bringen. (gbe)

Aktuelle Nachrichten