«Statiönli» mit grösserer Gartenwirtschaft

Drucken
Teilen

Heiden Einziges der einst vielen Restaurants unterhalb des Dorfkerns von Heiden ist die «Station». Der Treffpunkt verfügt jetzt über eine grössere Gartenwirtschaft. Seit über zwanzig Jahren führt Eigentümerin Gaby Hafner-Graf das unmittelbar beim Bahnhof Schwendi der Rorschach-Heiden-Bergbahn gelegene «Statiönli». Früher gab es im kleinen Weiler mit dem «Landhaus» eine weitere Wirtschaft. Im Heft «Wirtschaften von Heiden» listet Chronist Ruedi Rohner weitere Orte der Einkehr unterhalb des Dorfkerns auf.

Verschwunden ist die «Mattenmühle», und auch die an der Thalerstrasse gelegenen Wirtschaften «Landmark», «Baumgarten», «Sonne», «Engel» und «Sternen» gehören schon lange der Vergangenheit an. (pe)

Aktuelle Nachrichten