Start im «Marktplatz»

Monica und Peter Ruckstuhl sind die neuen Pächter. Seit Anfang Woche empfangen sie die Gäste.

Drucken
Teilen
Monica und Peter Ruckstuhl, die neuen Gastgeber im «Marktplatz». (Bild: rb)

Monica und Peter Ruckstuhl, die neuen Gastgeber im «Marktplatz». (Bild: rb)

herisau. Bedingt durch den Pächterwechsel blieb der «Marktplatz» gut einen Monat geschlossen. Die Eigentümer nutzten diese Zeit und liessen die zehn Hotelzimmer nach den Ideen des Speicherer Innenarchitekten Peter Schneider total sanieren. Zum neuzeitlichen Komfort gehören auch Flachbildschirm und Internetanschluss. Kein Sanierungsbedarf im 1983 eröffneten Haus bestand im Gastroteil. Peter und Monica Ruckstuhl empfangen hier die Gäste in den beiden heimeligen Gaststuben, und in der wärmeren Jahreszeit gibt es zusätzlich eine gepflegte Gartenwirtschaft zu geniessen.

Peter und Monica Ruckstuhl führten 15 Jahre lang das Schloss Oberberg in Gossau. Sie suchten eine neue Herausforderung. Als bekannt wurde, dass der bisherige Pächter den «Marktplatz» verlassen werde, kam ihnen das Angebot der Eigentümer gerade zupass. Wie an seiner früheren Wirkungsstätte, will Peter Ruckstuhl auch im «Marktplatz» die traditionelle neuzeitliche Küche pflegen und möglichst saisonale Frischprodukte aus der Region verwenden. «Wir beide freuen uns auf die neue Aufgabe im Appenzellerland und wollen alles dafür tun, dass sich die Gäste bei uns wohl fühlen.» Anzufügen wäre, dass die Fortführung der guten «Marktplatz»-Tradition dem «Gastroland Herisau» alleweil wohl tut. (rb)

Hotel-Restaurant Marktplatz, Zeughausstrasse 10, Herisau; Telefon 071 352 32 12; www.hotel-marktplatz.ch; offen täglich ausser sonntags (Gesellschaften auf Anfrage).

Aktuelle Nachrichten