Start der Bergfest-Klassiker

SCHWINGEN. Mit dem Schwingfest auf dem Stoos oberhalb von Schwyz starten die Appenzeller am Sonntag in die Bergkranzfestsaison. Angeführt wird das Team vom Eidgenossen Raphael Zwyssig, welcher vergangenen Samstag das Herisauer Obedschwinget für sich entscheiden konnte. Das Anschwingen ist auf 8.

Merken
Drucken
Teilen

SCHWINGEN. Mit dem Schwingfest auf dem Stoos oberhalb von Schwyz starten die Appenzeller am Sonntag in die Bergkranzfestsaison. Angeführt wird das Team vom Eidgenossen Raphael Zwyssig, welcher vergangenen Samstag das Herisauer Obedschwinget für sich entscheiden konnte. Das Anschwingen ist auf 8.30 Uhr angesetzt, wo Zwyssig auf Adi Laimbacher treffen wird.

Mit Martin Hersche steht ein weiterer Appenzeller am Start. Marcel Kuster und Martin Roth ergänzen die Appenzeller Delegation. Beide zeigten in den vergangenen Wochen ihr technisches Können und erkämpften sich das begehrte Eichenlaub.

Der Kranzgewinn wird kein leichtes Unterfangen. Von 90 antretenden Schwingern sind rund 24 Eidgenossen aus der Inner-, Nordost- und Nordwestschweiz am Start. (clf)