Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Sport auch, ohne in die Skiferien zu fahren»

Nachgefragt

Vom Montag, 29. Januar, bis Freitag, 2. Februar, veranstaltet die IG Sport Region Herisau verschiedene Sporttage. Dölf Alpiger koordiniert die Organisation. Er berichtet über die anstehenden Highlights.

Dölf Alpiger, seit wann gibt es die Herisauer Sporttage?

Dieses Jahr finden die Sporttage bereits zum neunten Mal statt. Nächstes Jahr feiern wir dann Jubiläum. Seit Beginn nutzen wir die Sportwoche. Viele Familien fahren nämlich nicht in die Skiferien, da die Eltern während dieser Zeit arbeiten. Den Kindern möchten wir ein Alternativprogramm bieten. Anstatt zu Hause zu sitzen, können sie einen Tag lang verschiedene Sportarten ausprobieren. An jedem Tag wird der Fokus auf einen bestimmten Bereich gelegt.

Welches ist das Highlight an den diesjährigen Sporttagen?

Am schnellsten ausgebucht war der Wassersporttag. Dort können die Teilnehmenden schwimmen auch mit Flossen oder tauchen. Letzteres ist wohl der geheime Favorit. Aber auch die anderen Tage, an welchen Ball- oder Polysportarten nachgegangen wird, stossen auf Anklang. Einzig beim Wintersporttag am Freitag, 2. Februar, hat es noch viel Platz. Anmeldungen nehmen wir auf www.igsport.ch entgegen, bis alle Plätze besetzt sind.

Was wird beim Wintersporttag geboten?

Wir gehen Skifahren oder Snowboarden. Aber auch Langlaufen können die Kinder ausprobieren. An diesem Tag können alle teilnehmen, die einigermassen einen Hügel herunterfahren können und am Skilift keine grosse Mühe haben.

Was wird den Kindern generell in dieser Woche geboten?

Kinder können für einen Tag oder für die ganze Woche angemeldet werden. Gegen einen Kostenbeitrag können diese unter professioneller Leitung mehrere Sportarten erlernen. Zudem sind jeweils ein Mittagessen, ein Znüni und ein kleines Präsent inklusive.

Welche Rolle haben Sie bei der Organisation?

Ich bin verantwortlich für die Koordination aller Sporttage während dieser Woche. Jeder Tag hat zusätzlich einen hauptverantwortlichen Leiter. (noe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.