Spitaltarife für 2013 ausgehandelt

APPENZELL. Das Spital und Pflegeheim Appenzell hat mit den Krankenversicherern die Tarife für die Akutsomatik 2013, die sogenannte Baserate, ausgehandelt. Wie die Standeskommission mitteilt, wurde mit der Einkaufsgemeinschaft Helsana-Sanitas-KPT ein Tarif von 9600 Franken ausgehandelt.

Drucken
Teilen

APPENZELL. Das Spital und Pflegeheim Appenzell hat mit den Krankenversicherern die Tarife für die Akutsomatik 2013, die sogenannte Baserate, ausgehandelt. Wie die Standeskommission mitteilt, wurde mit der Einkaufsgemeinschaft Helsana-Sanitas-KPT ein Tarif von 9600 Franken ausgehandelt. Mit der tarifsuisse ag wurde ein Tarif von 9590 Franken ausgehandelt. Die Standeskommission hat diese Tarife laut Communiqué vorläufig genehmigt. Eine endgültige Genehmigung ist erst nach Eingang der Stellungnahme des Preisüberwachers möglich. (rk)

Aktuelle Nachrichten