Spitalkreisel sanieren

Drucken
Teilen

Appenzell Der Kreisel beim Spital weist tiefe Spurrinnen auf und muss daher zwischen Frühsommer und Novem-ber 2018 saniert werden. Dies schreibt die Innerrhoder Standeskommission in einer Mitteilung. Im Rahmen der Sanierung soll auch das Gefälle im Kreisel auf den Normwert von maximal fünf Prozent gesenkt werden. Hierfür muss die Strasse vom Gebiet Ziel her auf rund 130 Metern vor dem Kreisel kontinuierlich angehoben werden. Weiter sind Anpassungen bei den Lärmschutzwänden nötig. Und es werden die beiden Bushaltestellen beim Kreisel behindertengerecht ausgestaltet. (rk)

Aktuelle Nachrichten