Spiel ohne Grenzen für Menschen mit Handicap

Bütschwil Das Team Bütschwil der Procap-Sportgruppe Toggenburg organisiert am übernächsten Samstag, 24. September, zum zweitenmal ein «Spiel ohne Grenzen für Menschen mit Handicap».

Merken
Drucken
Teilen

Bütschwil Das Team Bütschwil der Procap-Sportgruppe Toggenburg organisiert am übernächsten Samstag, 24. September, zum zweitenmal ein «Spiel ohne Grenzen für Menschen mit Handicap».

Unter dem Motto «Piraten» treffen sich rund 140 Teilnehmer zu einem sportlichen Tag mit viel Bewegung und Spass. Auf der Sportanlage Breite in Bütschwil wird bei einer Entenjagd, beim Kanonenkugeltransport, beim Säbelwetzen oder auch einer Flossfahrt um Punkte gekämpft. Der Anlass startet um 10 Uhr und dauert bis etwa 16 Uhr.

Das Team Bütschwil der Sportgruppe Toggenburg und sämtliche Teilnehmenden freuen sich, wenn sie zu dem «Spiel ohne Grenzen» viele Zuschauer auf der Breite in Bütschwil begrüssen können. Wie das Team in der Vorankündigung zum Anlass schreibt, steht eine kleine Festwirtschaft zu Verfügung. (pd)