Spezialitäten-Metzg schliesst

Am 30. Juli schliessen Franziska und Andreas Sutter die Teufner Spezialitäten-Metzgerei an der Hauptstrasse 1 in Teufen für immer. Platzmangel habe sie nach sechs Jahren zu diesem Schritt bewogen, erläutern die beiden an einer kleinen Medieninformation.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: rf

Bild: rf

Am 30. Juli schliessen Franziska und Andreas Sutter die Teufner Spezialitäten-Metzgerei an der Hauptstrasse 1 in Teufen für immer. Platzmangel habe sie nach sechs Jahren zu diesem Schritt bewogen, erläutern die beiden an einer kleinen Medieninformation.

Sutters ziehen nach Rorschach, wo sie die Metzgerei Looser übernehmen und diese unter dem Namen «Sutter Delikatessen und Catering AG» weiterführen werden. Im Appenzellerland selbst habe sich nichts Geeignetes ergeben bei ihrer Suche nach neuen Räumen, sagen sie.

Franziska und Andreas Sutter werden wie bis anhin auch im Kanton St. Gallen «100 Prozent Appenzeller Fleisch» anbieten. «Die Fleischlieferanten bleiben die gleichen», so Andreas Sutter, der überdies darauf hinweist, alles direkt bei den Bauern zu beziehen. Gänzlich wird man allerdings auch im Appenzellerland fortan nicht auf das Sortiment der Sutters verzichten müssen: Mit ihrem Partyservice blieben sie hierzulande weiterhin präsent, halten die beiden fest. Abschliessend danken sie der Kundschaft für die langjährige Treue. (rf)