Spendenerlös wird aufgeteilt

Aus den Gemeinden

Drucken
Teilen

Lütisburg Die beiden Frauenvereine sowie die Pfarrei und die Kirchgemeinde teilen im Mitteilungsblatt des Dorfes mit, dass der Spendenerlös vom Suppentag und Adventskranzverkauf 4800 Franken erreichte. Je zur Hälfte werde dieser Betrag an die beiden Stiftungen Theodora und Pro Humanis überwiesen.

Engagement für den Baumwipfelpfad

NeckertalWer an freiwilliger Arbeit interessiert ist und einen gesellschaftlichen Beitrag an die Mitmenschen und an die Umwelt leisten will, kann sich zu Gunsten des Baumwipfelpfades zum Wipfelranger oder zur Wipfelrangerin ausbilden lassen. Die freiwilligen Einsätze umfassen Führungen für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene sowie Einsätze als Ansprechperson bei grossen Besucherandrängen. Umfassend werde man auf die Arbeit vorbereitet, steht in der Ausschreibung. Interessierte melden sich via info@baumwipfelpfad.ch.