Speicherer Jungbürgerfeier

SPEICHER. An einem wunderschönen Herbsttag fand in Speicher die diesjährige Jungbürgerfeier des Jahrganges 1995 statt. Alle Jungbürgerinnen und Jungbürger von Speicher trafen sich um 12.30 Uhr vor dem Gemeindehaus.

Drucken
Teilen

SPEICHER. An einem wunderschönen Herbsttag fand in Speicher die diesjährige Jungbürgerfeier des Jahrganges 1995 statt. Alle Jungbürgerinnen und Jungbürger von Speicher trafen sich um 12.30 Uhr vor dem Gemeindehaus. In verschiedene Gruppen aufgeteilt erhielten die Teilnehmer Informationen zum Sozial-, Finanz- und Bauwesen der Gemeinde und was man als Bürgerinnen und Bürger beachten und verbessern könnte. Anschliessend reisten alle Jungbürgerinnen und Jungbürger mit den öV zum Säntispark, wo sie sich bei Bowling und Badeplausch vergnügen konnten. Es war genügend Zeit, um sich mit «alten» Kollegen wieder einmal auszutauschen und Kräfte zu messen. Danach erwartete die Teilnehmer im Restaurant Bären in Speicherschwendi ein Nachtessen. Zwischenzeitlich richtete der Gemeindepräsident Peter Langenauer einige Worte an die fröhliche Gruppe. Mit einem Dessertbuffet endete der offizielle Teil der Jungbürgerfeier. Anschliessend zogen einige Teilnehmer noch gemeinsam in die Villa Wahnsinn in St. Gallen zum Feiern. (pd)