Spass im nächtlichen Skiliftgelände

Am vergangenen Samstagabend konnte dank den guten Schneeverhältnissen beim Ebnat-Kappler Skilift Tanzboden die Snow Jam, organisiert von Jungen für Jugendliche, erfolgreich durchgeführt werden.

Drucken
Teilen
Gute Stimmung herrschte an der Bar der diesjährigen Snow Jam. (Bild: pd)

Gute Stimmung herrschte an der Bar der diesjährigen Snow Jam. (Bild: pd)

EBNAT-KAPPEL. Die Snow Jam wird vom Verein TEO – Netzwerk Jugendarbeit, in Zusammenarbeit mit den Offenen Jugendarbeiten Wattwil, Ebnat-Kappel und Neckertal, organisiert und richtet sich vor allem an Jugendliche aus der Region, welche den Ausgang gerne mit der sportlichen Aktivität des Nachtskifahrens verbinden.

Grosse Beteiligung

An die hundert Personen, vor allem Jugendliche und junge Erwachsene, nahmen das attraktive Angebot wahr und kamen meist mit dem Skilift-Shuttlebus auf den Tanzboden, wo sie eine festlich hergerichtete Talstation des Skiliftes vorfanden. Auf einem eigens für die Snow Jam aufgestellten Podest wurden Sitzgelegenheiten aus Strohballen und wärmende Feuer in Feuerschalen arrangiert. Diese sorgten für eine gemütliche Stimmung und boten sich an, um sich zwischendurch wieder aufzuwärmen.

Tanzeinlagen im Schnee

Beim Skiliftkiosk wurde eine Bar aufgestellt, an der man sich mit einem heissen oder kalten alkoholfreien Getränk und einer gebratenen Wurst verpflegen konnte. An der Bar und am Grill arbeiteten verschiedene Jugendliche mit. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der in der Region bekannte DJ O.H. und entlockte den Anwesenden auch hie und da eine kleine Tanzeinlage.

Die Schneesportlerinnen und -sportler freuten sich über die guten Pistenverhältnisse, den allmählich klaren Sternenhimmel und die gute Stimmung. Auch die Organisatoren, Reto Riser, Samuel Roth, Beat Giger und ihre Helfer wurden für ihre Anstrengungen, welche sie an diesem recht verschneiten Nachmittag auf sich nahmen, um die Talstation herzurichten, mit vielen Komplimenten und zufriedenen Gesichtern belohnt. Nur dank der guten Zusammenarbeit zwischen den Organisatoren und den Skiliftbetreibern sowie der grossen Unterstützung seitens der Jugendlichen, kann so ein Event überhaupt durchgeführt werden. Dank der gelungenen Veranstaltung und den vielen positiven Rückmeldungen von den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern, wollen die Organisatoren die Snow Jam auf dem Tanzboden auch nächstes Jahr wieder durchführen. Wenn Frau Holle, wie in diesem Winter mitspielt, sollte einer erneuten Durchführung auch nichts im Wege stehen. (pd)