SP-Sektionen mit Neujahrsapéros

AUSSERRHODEN. Die Sektionen der Sozialdemokratischen Partei des Kantons Appenzell Ausserrhoden laden dieser Tage gemäss Medienmitteilung zu ihren Neujahrsbegrüssungen ein: Morgen Freitag findet im Appenzeller Saal des Casinos Herisau der Neujahrsapéro der SP Herisau und SP Hinterland statt.

Drucken
Teilen

AUSSERRHODEN. Die Sektionen der Sozialdemokratischen Partei des Kantons Appenzell Ausserrhoden laden dieser Tage gemäss Medienmitteilung zu ihren Neujahrsbegrüssungen ein: Morgen Freitag findet im Appenzeller Saal des Casinos Herisau der Neujahrsapéro der SP Herisau und SP Hinterland statt. Ab 19 Uhr spricht Richi Küttel, Poetry Slammer und Kolumnist aus Trogen, über aktuelle Kultur.

Kantonsbibliothekarin Heidi Eisenhut referiert am Samstag, 10. Januar, ab 17 Uhr im Festsaal des Pfarr- und Gemeindehauses in Trogen über das Jahrhundert der Zellweger. Dabei wird das Laurenz-Zellweger-Zimmer besichtigt. Veranstalter sind die SP-Ortsparteien von Speicher und Trogen. Anmeldungen unter Telefon 071 344 46 79.

Am Sonntag, 11. Januar, um 11 Uhr liest die St. Galler Schauspielerin Regina Weingart anlässlich des Neujahrsanlasses der SP Rotbach aus der Teufner Ortsgeschichte im «Baradies» an der Engelgasse in Teufen. Für Anmeldungen Telefon 071 333 32 89.

Die SP Vorderland lädt am Donnerstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr in die «Linde» in Heiden zum Sofagespräch mit Bundesrichter Niklaus Oberholzer und alt Oberstaatsanwalt Felix Bänziger. Dazu besteht die Möglichkeit, mit Kandidaten der SP zu den Gesamterneuerungswahlen 2015 zu sprechen. (pd)