SP sammelt Unterschriften

OBEREGG/APPENZELL. Mit einer Unterschriftenaktion zur Eidgenössischen Volksinitiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln» der Juso will die SP AI ein Zeichen setzen zum Ende der Fastenzeit, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Drucken
Teilen

OBEREGG/APPENZELL. Mit einer Unterschriftenaktion zur Eidgenössischen Volksinitiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln» der Juso will die SP AI ein Zeichen setzen zum Ende der Fastenzeit, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Dani Wiedmer, der im Namen der SP AI für den Bezirksrat Oberegg kandiert, wird gemäss Communiqué ebenfalls anwesend sein.

Nur noch ein kleiner Teil des Nahrungsmittelhandels diene dem realen Austausch, der überwiegende Teil seien Wetten an der Börse. Darunter würden jene Menschen leiden, die sich aufgrund steigender Preise der Grundnahrungsmittel keine ausreichende Ernährung mehr leisten könnten. Millionen Menschen würden so in Armut und Hunger getrieben, schreibt die SP. (pd)

Heute Samstag Unterschriftensammlung morgens in Oberegg, nachmittags in Appenzell.

Aktuelle Nachrichten