Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

SP AI kritisiert Ämterkumulation

APPENZELL. Die Innerrhoder SP wendet sich mit einem offenen Brief an den Innerrhoder Nationalrat und Landammann Daniel Fässler. Ausschlag dazu gibt die Tatsache, dass Fässler neu den Verband der Immobilieninvestoren VII präsidiert.

APPENZELL. Die Innerrhoder SP wendet sich mit einem offenen Brief an den Innerrhoder Nationalrat und Landammann Daniel Fässler. Ausschlag dazu gibt die Tatsache, dass Fässler neu den Verband der Immobilieninvestoren VII präsidiert.

Direkt an Daniel Fässler gewandt, schreibt die Partei: «Fortan sind Sie Nationalrat mit Sitz in der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie (Urek), Landammann und Regierungsrat im Innerrhoder Volkswirtschaftsdepartement und oberster Interessenvertreter des Verbandes der Immobilieninvestoren. Diese Zuspitzung der Ämterkumulation und diese Interessenskonflikte nehmen wir mit grosser Besorgnis zur Kenntnis.» (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.