Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sondierbohrungen im Tunnel

Lichtensteig Im Hinblick auf die voraussichtlich in zwei Jahren ­bevorstehende Sanierung des Wasserfluhtunnels werden im Januar auf dem Gleisabschnitt unterhalb der Kreuzung Wilerstrasse –Bahnhofstrasse, unmittelbar vor dem Tunnelportal Seite Lichtensteig, Sondierbohrungen durchgeführt. Dies ist einer Mitteilung der Schweizerischen Südostbahn AG (SOB) zu entnehmen. «Damit wir den Fahrplan aufrechterhalten können, müssen wir diese Arbeiten in der Nachtbetriebspause der Bahn durchführen», schreiben die Projektverantwortlichen. Die Arbeiten sind in den folgenden fünf Nächten geplant: Von Sonntag, 7. Januar, auf Montag, 8. Januar, bis zur Nacht von Donnerstag auf Freitag in der gleichen Woche. Laut Angaben der SOB dauert das Ganze jeweils von 00.35 bis 4.30 Uhr.

«Leider sind Lärmemissionen nicht zu vermeiden», heisst es in der Mitteilung der SOB weiter. «Wir bemühen uns, die Beeinträchtigungen so gering wie nur möglich zu halten.» Die Anwohnerinnen und Anwohner und weitere Betroffene werden um ihr Verständnis gebeten. (pd/aru)

Allfällige Fragen zu den Sondierbohrungen beantwortet Gesamtprojektleiter Christian Traub unter Telefon 058 580 72 32.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.