Sommerprogramm mit weiteren Filmen

Minions Seit Anbeginn der Zeit existieren die Minions als kleine gelbe Einzeller. Die Minions aus «Despicable Me» sind zurück mit ihrem eigenen Film! Gemeinsam mit dem rebellischen Stuart und dem liebenswerten Bob macht sich Kevin auf in die weite Welt, um einen neuen Anführer zu finden.

Drucken
Teilen
Das Kino Passerelle in Wattwil präsentiert sich aktuell im «Sommerkleid». (Bild: pd)

Das Kino Passerelle in Wattwil präsentiert sich aktuell im «Sommerkleid». (Bild: pd)

Minions Seit Anbeginn der Zeit existieren die Minions als kleine gelbe Einzeller. Die Minions aus «Despicable Me» sind zurück mit ihrem eigenen Film! Gemeinsam mit dem rebellischen Stuart und dem liebenswerten Bob macht sich Kevin auf in die weite Welt, um einen neuen Anführer zu finden. Schweizer Premiere. Alle Minions-Fans, die an den beiden Premieren am Donnerstag, 2. Juli, und Freitag, 3. Juli, beim Kinobesuch eine Taucherbrille tragen, erhalten an der Bar im Kino Passerelle gratis eine Glace. Deutsch 119 Min. (ab 16/14)

Do, 02.07. bis Sa, 04.07. 20.15 So, 05.07. 15.00 und 18.00 Mo, 06.07. bis Di, 07.07. 20.15 Mi, 08.07. 15.00 und 20.15

Casablanca Ricks Café Americain in Casablanca ist im Zweiten Weltkrieg der Treffpunkt vieler Menschen aus Europa, die nach Amerika fliehen wollen. Rick Blaine (Humphrey Bogart), der Besitzer des Cafés, trifft hier Ilsa Lund (Ingrid Bergman) wieder, mit der er eine Affäre in Paris hatte. Aber ein Wiederaufleben der alten Gefühle ist zum Scheitern verurteilt. Unsterblichen Kultstatus erhielt der Film durch seine Geisteshaltung, seine Dialoge und seine unvergessliche Melodie «As time goes by». E/d/f s/w 102 Min. (ab 14/12)

Mo, 06.07. 20.15

Love Island «Love Island» ist eine sommerliche Komödie, die es in sich hat. Grebo und Liliane verbringen ihre Ferien in einem Baderesort an der kroatischen Küste. Grebo ist ein grosser Karaoke-Fan und fühlt sich zur unwiderstehlichen Tauchlehrerin Flora hingezogen. Doch auch seine schwangere Frau entdeckt in der schönen Ausländerin ihre verloren geglaubte grosse Liebe. Ov/d/f 86 Min. (ab 16/14)

Di, 07.07. 20.15

Weiterhin im Programm

Age of Adaline Seit einem Unfall vor acht Jahrzehnten altert die 29jährige Adaline Bowman auf wundersame Weise nicht mehr. Aus Angst, jemand könnte ihr Geheimnis entdecken, lebt sie ein zurückgezogenes und einsames Leben. Eine zufällige Begegnung mit dem charismatischen Ellis Jones entfacht ihr lang unterdrücktes Verlangen nach einem glücklichen Leben und ihre Sehnsucht nach Liebe und Leidenschaft. Deutsch 110 Min. (ab 12/10)

Sa, 04.07. 20.15

Giovanni Segantini – Magie des Lichts Giovanni Segantini – Kunstmaler, Anarchist, Aussteiger, Sans Papiers. Der Maler schuf meist unter freiem Himmel äusserst monumentale Werke, in denen oft einfache Menschen, den Blick nach unten gerichtet, in der idealisierten Natur einer Hochgebirgslandschaft eingebettet sind. Im Lauf seines Lebens stieg er auf der Suche nach mehr Licht immer höher hinauf. 41jährig starb Giovanni Segantini 1899 im Engadin unter dramatischen Umständen. Deutsch 82 Min. (ab 12/10)

Do, 02.07. 20.15 So, 05.07. 18.00

Love & Mercy Über einen Zeitraum von über 20 Jahren erzählt das Biopic «Love & Mercy» die Lebensgeschichte von Brian Wilson, dem kreativen Kopf der Beach Boys. E/d/f 120 Min. ab 14/12

Fr, 03.07. 20.15 Mi, 08.07. 20.15

Der kleine Drache Kokosnuss Der Drache Kokosnuss bekommt die grosse Chance, seiner Familie endlich zu beweisen, dass man sich auf ihn verlassen kann. Obwohl er noch nicht richtig fliegen kann, will er das Feuergras finden und nach Hause bringen. Zum Glück hat Kokosnuss seine zwei besten Freunde an seiner Seite: Fressdrache Oskar und das Stachelschwein Matilda. Deutsch 84 Min. (ab 6/4)

Mi, 08.07. 15.00

Rico, Oskar und das Herzgebreche Dieser Film, der sich an Kinder richtet, handelt von den Abenteuern und der Freundschaft der beiden Berliner Jungs Rico und Oskar. Deutsch 95 Min. (ab 6/4)

So, 05.07. 15.00

Aktuelle Nachrichten