Solidarität im Alltag

Drucken
Teilen
Die Kinder zeigen stolz das Glaskreuz. (Bild: PD)

Die Kinder zeigen stolz das Glaskreuz. (Bild: PD)

Rehetobel Neun Kinder haben in der katholischen Kirche die heilige Kommunion empfangen. Die Erstkommunikanten wurden von der Jugendmusik in feierlicher Prozession zur Kirche geleitet. Die Katechetin Christine Imholz bereitete die Kinder auf den Festtag vor. Pfarreileiter Albert Kappenthuler betonte den Zusammenhang von Brotbrechen im Gottesdienst und Solidarität im Alltag. Der Liturgie stand Pater Schafhauser aus der Marienburg vor. Am Schluss erhielt jedes Kind ein Glaskreuz. (pd)