Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

So legt man Geld gewinnbringend an

RegionKürzlich haben sich gut 150 Interessierte am Finanzanlass der Toggenburger Raiffeisenbanken darüber informiert, wie sie ihr Geld gewinnbringend anlegen können. Referent Thomy Zünd von der Notenstein La Roche Privatbank AG gab in seinem Referat umfassend Einblick, was sich von seiner letztjährigen Prognose bewahrheitet hat. Sein Ausblick und seine Tipps für Anlagemöglichkeiten rundeten den Abend ab.

Innehalten, wenn es auf den Märkten «räblet»

Just am Tag des Finanzanlasses herrschten an den Finanzmärkten rege Turbulenzen. Von diesen liess sich der Referent nicht aus der Ruhe bringen, vielmehr betrachtete er diese Situation pragmatisch: «Wenn es ‹räblet› auf den Märkten, muss man innehalten, sich einen Überblick verschaffen und die Situation genau analysieren», eröffnete Thomy Zünd den Jahresanlass der Raiffeisenbank.

Die Zinsen rund um den Globus sind auf historischem Tiefstand, in einigen Staaten gar im negativen Bereich. Wie werden globale Themen aus Wirtschaft und Politik auf die Finanzmärkte übersetzt? Wie sind die Finanzmärkte aktuell aufgestellt und wie ist der Ausblick für verschiedene Vermögensanlagen? Gibt es konkrete Anlagemöglichkeiten? Um Tipps dazu und genauere Informationen zu erhalten, dafür haben sich an diesem Abend die zahlreichen Besucher eingefunden. Thomy Zünd begann mit einem Rückblick. Blickt Thomy Zünd auf sein letztjähriges Referat zurück, so freut es ihn, dass sich sein Ausblick bewahrheitet hat: Die Obligationenanlagen haben sich gut gehalten.

Das vergangene Jahr war geradezu ein «fantastisches» Jahr für Aktien. Und auch die Anlageklasse «Gold» liess sich gut handeln. «Seit 18 bis 24 Monaten sind die Unternehmen flott unterwegs, der Wirtschaft geht es gut», bringt es der Senior Portfolio Manager auf den Punkt. Betrachtet man das Zinsumfeld in der Schweiz, so lasse sich sagen, dass die Inflationserwartungen zurückhaltend bleiben. Aus Zünd’s Sicht bleibe die Zinsdifferenz bei den Renditen auf 10-jährige Staatsanleihen voraussichtlich bestehen. «Investiert man in den USA, kann eine Mehrrendite gegenüber Schweizer Franken-Anleihen erwirtschaftet werden. Allerdings muss das Währungsrisiko dabei beachtet werden, welches jedoch in Anbetracht weiter steigender Zinsen in den USA auch eine zusätzliche Ertragschance bieten kann.»

In Bezug auf die Aktienmärkte weist Thomy Zünd darauf hin, dass es wichtig ist, die Gesamtstimmung in die Überlegungen mit einzubeziehen. Ist die Stimmung euphorisch, so empfiehlt es sich, eher abwartend zu agieren und nicht unbedingt in Aktien einzusteigen. Bei eher pessimistischen Vorzeichen darf ein Aktienengagement durchaus ins Auge gefasst werden.

Zünd geht auch kurz auf Edelmetall-Anlagen ein und zeigt anhand des Charts des vergangenen Jahres auf, dass immer wieder Gelegenheiten zum Kauf von Gold angezeigt waren. Aus heutiger Sicht sieht er aber keinen unmittelbaren Anreiz zum Kauf von Goldanlagen.

Ausblick und Anlagemöglichkeiten

Im Zusammenhang mit dem schwierigen Marktumfeld zeigt Zünd diverse Anlagemöglichkeiten auf, die mit vergleichsweise geringem Risiko eine ansprechende Rendite erwarten lassen. Möchte sich ein Anleger nicht ständig mit Anlageentscheiden auseinandersetzen, bietet Raiffeisen ab Ostern vier Vermögensverwaltungsmandate mit unterschiedlicher Risikoausprägung an. Dabei entscheidet der Kunde darüber, ob er lieber im heimischen Markt, unter nachhaltigen Kriterien oder weltweit investieren möchte. Auf die Frage zu Kryptowährungen führt Thomy Zünd aus, dass er seit einiger Zeit versuche, das Phänomen und die Hintergründe dieser «Währungen» zu verstehen, ihm dies bis jetzt aber nicht gelungen sei. «Und was ich nicht verstehe, kaufe ich nicht», ist sein Fazit zu Bitcoin und Co. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.