Skirennen der Parlamentarier

EBENALP. Am Freitag kämpfen 80 aktive und ehemalige Parlamentarierinnen und -parlamentarier aus acht Kantonen und dem Fürstentum Liechtenstein auf der Ebenalp um Medaillen. Es handelt sich um die 52. Austragung des Ostschweizer Parlamentarierskirennens.

Drucken
Teilen

EBENALP. Am Freitag kämpfen 80 aktive und ehemalige Parlamentarierinnen und -parlamentarier aus acht Kantonen und dem Fürstentum Liechtenstein auf der Ebenalp um Medaillen. Es handelt sich um die 52. Austragung des Ostschweizer Parlamentarierskirennens. Neben der Einzel- wird eine Kantonswertung durchgeführt. Start ist um 10 Uhr. Am Nachmittag gibt die Alpine Rettung Ostschweiz Einblick in ihre Tätigkeit. (pd)