Ski- und Snowboard Cup

Der Skiclub Ulisbach führte am vergangenen Sonntag den Ski- und Snowboard Cup durch. 150 Kinder und ihre Eltern sowie Begleiter erlebten in Unterwasser einen tollen Skitag bei märchenhaften Winterverhältnissen.

Drucken
Teilen

Der Skiclub Ulisbach führte am vergangenen Sonntag den Ski- und Snowboard Cup durch.

150 Kinder und ihre Eltern sowie Begleiter erlebten in Unterwasser einen tollen Skitag bei märchenhaften Winterverhältnissen. Schon am frühen Morgen herrschte am Espelhang Rennfieber. Nach der Startnummernausgabe und der Besichtigung ging es für die Jahrgänge 2006 und jünger sowie für die zwei Snowboarder bereits an den Start. Diese Kinder absolvierten einen verkürzten Lauf. Sogar der jüngste Teilnehmer kurvte mit seinen vier Jahren bravourös durch den Stangenwald. Auch die Rennläufer auf der grossen Strecke gaben ihr Bestes, um schnellstmöglich ins Ziel zu gelangen. Erfreulicherweise verlief das Rennen unfallfrei.

Nach Rennschluss begaben sich die Teilnehmer zur Clubhütte des Skiclubs Ulisbach, wo sie mit Wienerli und Bürli sowie Punsch verpflegt wurden. Das mit Spannung erwartete Rangverlesen konnte endlich beginnen. Lea Mettler (Kategorie Mädchen Jahrgang 2000 – 2002) fuhr mit einer Zeit von 55.50 die Tagesbestzeit heraus. Als schnellster Knabe wurde Sandro Göldi mit einer Zeit von 56.91 gestoppt. Bei der anschliessenden Preisverlosung stieg die Spannung nochmals an, da tolle Preise zu gewinnen waren. Dieses Jahr wurden sogar Skibrillen, Skistöcke sowie ein Head Race Ski verlost. Zu guter Letzt erhielten alle Teilnehmer einen Geschenkesack. Nur dank der grosszügigen Unterstützung diverser Sponsoren konnte der Skiclub Ulisbach jedem Teilnehmer wiederum einen Preis überreichen und zudem eine attraktive Preisverlosung durchführen. Nach diesem ereignisreichen Tag begaben sich die Kinder glücklich und zufrieden, aber auch ein bisschen müde, auf den Heimweg.

Rangliste und Fotos finden sich auf der Homepage des Skiclubs Ulisbach unter www.sculisbach.ch Milena Hermann