Sieg bei Premiere für Rahel Küng

BÜTSCHWIL. Erstmals wagte sich die 21jährige Bütschwiler Triathletin Rahel Küng in Pays D'Aix (F) an die 1,9 km Schwimmen, 90 Velo und 21,1 km Laufen. Das Rennen glückte «zur vollen Zufriedenheit». Sie startete in der Altersklasse und überzeugte.

Merken
Drucken
Teilen

BÜTSCHWIL. Erstmals wagte sich die 21jährige Bütschwiler Triathletin Rahel Küng in Pays D'Aix (F) an die 1,9 km Schwimmen, 90 Velo und 21,1 km Laufen. Das Rennen glückte «zur vollen Zufriedenheit». Sie startete in der Altersklasse und überzeugte. Fünf Minuten nach den Pros gestartet, holte sie die ersten Widersacherinnen schnell auf. Aus dem Wasser stieg sie mit den besten Altersklassen-Triathleten und auf dem Velo schlug sie sich ihren Möglichkeiten entsprechend. Gar «sehr gut» glückte das Laufen mit einer Zeit von 1:33:30 Stunden auf dem Parcours. Als Achte und zugleich Siegerin der Kategorie 18 bis 24 erreichte sie das Ziel. «Dieses Rennen war ein tolles Erlebnis. Ich werde in Zukunft bestimmt wieder solche Prüfungen in den Aufbau einbauen», bilanzierte sie. (pd)