Siedlung Sonnmatt verabschiedet Dorfmeister

Merken
Drucken
Teilen
Der neue Dorfmeister Philipp Zuberbühler, sein Vorgänger Toni Renggli und der Mitarbeiter Andreas Eicher (von links). (Bild: PD)

Der neue Dorfmeister Philipp Zuberbühler, sein Vorgänger Toni Renggli und der Mitarbeiter Andreas Eicher (von links). (Bild: PD)

Mogelsberg Nach über 26 treuen Dienstjahren verabschiedet die Siedlung Sonnmatt ihren Dorfmeister Toni Renggli in den Ruhestand. Während der vielen Jahre hat er umfassend und fürsorglich für die 95 Chalet und das 33725 Quadratmeter grosse Gelände gesorgt. Seine zuvorkommende und unkomplizierte Art werde allen Anwohnern fehlen, heisst es in einer Medienmitteilung. Die Bewohner und der Ausschuss Sonnmatt danken Toni Renggli herzlich für seine grossartig geleistete Arbeit und wünschen ihm und seiner Frau Jenny Renggli alles gut im wohlverdienten Ruhestand.

Neu wurde Philipp Zuberbühler das Amt des Dorfmeisters übertragen. Er hat zusammen mit seinem Angestellten Andreas Eicher die vielfältigen Aufgaben in der Überbauung per 1. Oktober übernommen. (pd)