Sieben Kandidaturen für vier Sitze

Für die freiwerdenden Sitze im Gemeinderat stellen sich folgende Kandidierende zur Verfügung: Katja Diethelm Bruhin ist gelernte Augenoptikerin und führt mit ihrem Ehemann das Brillehus Diethelm in Teufen.

Drucken
Teilen
Pascale Sigg-Bischof, 1966 Parteiunabhängig

Pascale Sigg-Bischof, 1966 Parteiunabhängig

Für die freiwerdenden Sitze im Gemeinderat stellen sich folgende Kandidierende zur Verfügung: Katja Diethelm Bruhin ist gelernte Augenoptikerin und führt mit ihrem Ehemann das Brillehus Diethelm in Teufen.

Beat Flammer absolvierte eine Lehre zum Heizungsfachmann und ist heute selbständig als Fahrlehrer tätig.

Der HSG-Absolvent Bernd Geldmacher ist im Spitalverbund für das Klinik-Informationssystem zuständig.

Bruno Schläpfer bildete sich zum Maurer und Landwirt aus. Heute ist Schläpfer bei der Landi Oberthurgau AG in Steineloh als Agrarleiter und Lagerverantwortlicher tätig.

Pascale Sigg-Bischof ist bei der kantonalen Schlichtungsbehörde als Vermittlerin für das Appenzeller Mittelland angestellt. Zudem arbeitet sie als Vermietervertreterin bei der Schlichtungsstelle für Miete und nichtlandwirtschaftliche Pacht.

Bruno Schläpfer, 1984 SVP-Mitglied

Bruno Schläpfer, 1984 SVP-Mitglied

Bernd Geldmacher, 1960 Parteiunabhängig (Bild: Picasa)

Bernd Geldmacher, 1960 Parteiunabhängig (Bild: Picasa)

Beat Flammer, 1963 SVP-Mitglied

Beat Flammer, 1963 SVP-Mitglied

Katja Diethelm Bruhin, 1971 FDP-Mitglied

Katja Diethelm Bruhin, 1971 FDP-Mitglied

Aktuelle Nachrichten