Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sesselbahnfahrgäste mit Leitern befreit

Vor 100 Jahren 21. August: Wattwil. Die Sonntagsgesellschaft in Verbindung mit dem kaufmännischen Verein haben mit der Veranstaltung eines Lichtbildervortrages einen guten Griff getan und in unser Alltagsleben eine recht angenehme Abwechslung gebracht.

Vor 100 Jahren

21. August: Wattwil. Die Sonntagsgesellschaft in Verbindung mit dem kaufmännischen Verein haben mit der Veranstaltung eines Lichtbildervortrages einen guten Griff getan und in unser Alltagsleben eine recht angenehme Abwechslung gebracht. Die grosse Zahl und die lautlose Stille der Zuhörer bewiesen, dass man mit grossem Interesse den Erläuterungen des Referenten Professor Werder Gehör geschenkt und über das vielgelobte Land Zentralamerika gerne reiche Belehrung empfangen hat. Eine Abordnung des Frauenchors eröffnete den gemütlichen Teil des Anlasses.

Vor 50 Jahren

20. August: Alt St. Johann. Sesselbahnfahrgäste mit Leitern aus unglücklicher Lage befreit. Vom Pech verfolgt war gestern Sonntag die Sesselbahn Alt St. Johann – Sellamatt. Der herrliche Sommersonntag brachte überaus viele Leute ins Obertoggenburg und die Bergbahnen verzeichneten überall grosse Frequenzen. Auch in Alt St. Johann standen die Leute Schlange. Durch einen Rollendefekt wurde die Sesselbahn ca. um 11.30 Uhr mitten im grossen Ansturm, blockiert. Über 40 bergfahrende Gäste mussten aus ihrer unglücklichen Lage über Leitern befreit werden.

Vor 20 Jahren

26. August: Ebnat-Kappel. Aus den Verhandlungen des Gemeinderates. Ebnat-Kappler Ortsplanung rechtskräftig. Der Gemeinderat von Ebnat-Kappel beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Revision der Ortsplanung. Vor einem Jahr wurden Baureglement, Zonenplan und Landwirtschaftszonenplan sowie das Verzeichnis der Schutzobjekte und Schutzgebiete dem Baudepartement des Kantons St. Gallen zur Genehmigung eingereicht. Mit Verfügung des Baudepartements ist die Ortsplanung von Ebnat-Kappel nun genehmigt worden. Die Erlasse sind rechtskräftig.

Vor 10 Jahren

22. August: Necker- und Luterental. Die Unwetter verursachten auch im Toggenburg Schäden. Über und um den Säntis ging am Dienstagabend ein heftiges Gewitter mit riesigen Niederschlagsmengen nieder. Strassen im Luterental und jene von Urnäsch nach Schönengrund und Hemberg mussten gesperrt werden. Zahlreiche Keller und Wohnhäuser wurden überflutet. Die Feuerwehren standen im Grosseinsatz. Zwar seien die Seitenbäche der Luteren oberhalb von Ennetbühl schon hochwassergefährdet, sagt der Krummenauer Gemeindepräsident Reinhard Kobelt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.