Selbstunfall unter Drogen

WIL. Am Samstag, um 11.40 Uhr, ist ein 25-Jähriger mit seinem Auto in der Autobahnausfahrt Wil verunfallt. Der durchgeführte Drogenschnelltest fiel belastend aus. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis abgenommen. Das Auto wurde total beschädigt.

Drucken
Teilen

WIL. Am Samstag, um 11.40 Uhr, ist ein 25-Jähriger mit seinem Auto in der Autobahnausfahrt Wil verunfallt. Der durchgeführte Drogenschnelltest fiel belastend aus. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis abgenommen. Das Auto wurde total beschädigt. An den Strasseneinrichtungen entstand Sachschaden von rund 2000 Franken. Der 25-Jährige fuhr mit seinem Auto von Zürich herkommend in der Autobahnausfahrt Wil aus. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit geriet sein Auto in der Rechtskurve ins Schlingern. (kapo)

Aktuelle Nachrichten