Selbstunfall mit Traktor in Libingen

Am Samstag ist es auf der Libingerstrasse zu einem Selbstunfall durch einen Traktorfahrer gekommen. Der Lenker wurde nicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

LIBINGEN. Am Samstag kurz nach Mittag fuhr der 38jährige Landwirt mit seinem Traktor mit Anhänger von Bütschwil in Richtung Libingen. Während der Fahrt geriet er infolge Unaufmerksamkeit über den rechten Fahrbahnrand hinaus und kollidierte dort mit einer steil ansteigenden Böschung. Der Traktor kippte auf die Seite, der Lenker wurde aus der Kabine geworfen. Der Fahrer konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Um das Fahrzeug zu bergen und die Unfallstelle abzusichern wurde die Feuerwehr Mosnang aufgeboten. Wegen Verdachts der Angetrunkenheit wurde dem Fahrzeuglenker der Führerausweis abgenommen sowie eine Blutprobe angeordnet. (kapo)