Selbstunfall mit Kleinmotorrad

HERISAU. Am Mittwochabend, kurz vor 18 Uhr, verletzte sich gemäss Mitteilung der Kantonspolizei ein 46jähriger Kleinmotorradlenker bei einem Selbstunfall an der Cilanderstrasse. Er übersah einen Personenwagen, welcher vor dem Fussgängerstreifen angehalten hatte.

Merken
Drucken
Teilen

HERISAU. Am Mittwochabend, kurz vor 18 Uhr, verletzte sich gemäss Mitteilung der Kantonspolizei ein 46jähriger Kleinmotorradlenker bei einem Selbstunfall an der Cilanderstrasse. Er übersah einen Personenwagen, welcher vor dem Fussgängerstreifen angehalten hatte. Beim Sturz verletzte sich der Lenker. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von einigen hundert Franken. (kpar)