Selbstunfall, Fahrer verletzt

speicher/teufen. Am Mittwoch endete die Fahrt für einen Lieferwagen in der Seitenlage – der Lenker wurde dabei verletzt. Kurz nach 15 Uhr schloss im Bereich Obertobel ein Lastwagenchauffeur auf der Fahrt von Speicher in Richtung Teufen auf einen Traktor auf.

Drucken
Teilen

speicher/teufen. Am Mittwoch endete die Fahrt für einen Lieferwagen in der Seitenlage – der Lenker wurde dabei verletzt. Kurz nach 15 Uhr schloss im Bereich Obertobel ein Lastwagenchauffeur auf der Fahrt von Speicher in Richtung Teufen auf einen Traktor auf. Auf der langen Geraden beabsichtigte er, am landwirtschaftlichen Gefährt vorbeizufahren. Im selben Moment schloss ein 19jähriger Lieferwagenlenker auf den Lastwagen auf und beabsichtigte ebenfalls ein Überholmanöver. Beim Versuch, Lastwagen und Traktor zu überholen, kam es zwischen dem Lieferwagen und dem Lastwagen zu einer seitlichen Streifkollision. Dabei wurde der Lieferwagen abgedrängt und kippte um. Der Lenker musste von der Ambulanz mit unbestimmten Verletzungen ins Spital überführt werden. Der Sachschaden beträgt ungefähr 7000 Franken. (kpar)