«Selbstbestimmung braucht ein Gegenüber»

Veranstaltung

Drucken
Teilen

Toggenburg Die Hospizgruppe Toggenburg-Neckertal lädt am Dienstag, 24. April, um 20.15 Uhr in den Thurpark in Wattwil ein. Dr. med. Karen Nestor, Oberärztin im Palliativzentrum des Kantonspitals St. Gallen referiert über die Selbstbestimmung und das Angewiesensein. Sie ist Fachärztin für Innere Medizin, in Weiterbildung zur Fachärztin für Onkologie. Karen Nestor ist Mitglied der Nationalen Ethikkommission im Bereich der Humanmedizin.

Davor findet um 19.30 Uhr die Hauptversammlung der Hospizgruppe statt. Alle sind nachher zu einem Apéro eingeladen.

Hinweis Dienstag, 24. April, um 20.15 Uhr, im kleinen Saal des Kongresszentrums Thurpark, Wattwil.