Sechs neue Mitglieder

Samariterverein Mosnang

Katharina Tschenett
Merken
Drucken
Teilen
Der Vorstand des Samaritervereins Mosnang. (Bild: PD)

Der Vorstand des Samaritervereins Mosnang. (Bild: PD)

Am Dienstag, 21. März, durfte die Präsidentin Christa Bürge 35 Mitglieder und Gäste wie Kantonalverbandspräsidentin Ursula ­Forrer im «Bären» zur 75. Vereinsversammlung willkommen heissen. Nach dem Essen begann der offizielle Teil. Die Präsidentin liess die Tätigkeiten Revue passieren. Der Vorstand konnte an sechs Sitzungen Neuerungen ausarbeiten. Die negativ ausgefallene Rechnung wurde von Kassierin Andrea Bösch präsentiert und genehmigt. Dafür sind alle Mitglieder neu eingekleidet. Da die bisherige Sanitätschefin ­Gerda Rüthemann ihr Amt nach 14 Jahre niedergelegt hat, wurde Barbara Ziegler als neue Sanitätschefin gewählt. Ralf Länzlinger wird als Materialverwalter Manuela Bollhalder unterstützen. Der Vorstand setzt sich aus Präsidentin Christa Bürge, Vizepräsidentin Renata Sieber, Kassierin Andrea Bösch, Aktuarin Katharina Tschenett, Kurs- und technische Leiterin Manuela Bollhalder, Materialverwalter Ralf Länzlinger und Manuela Bollhalder zusammen. Sechs neue Mitglieder konnte man willkommen heissen und musste keinen Austritt entgegennehmen. Der Samariterverein zählt 35 Aktivmitglieder. Dieses Jahr durfte der Verein die verdienten Ehren- und Aktivmitglieder Vreni Meier für vierzig Jahre Aktivmitgliedschaft und Agnes Mazenauer für 50 Jahre Mitgliedschaft ehren. Robert Schneider, Albert Näf, Gerda Rüthemann und Manuela Bollhalder wurden zu Ehrenmitglieder ernannt. Kürzlich durfte Manuela Bollhalder die Henry-Dunant-Medaille entgegennehmen. Wir danken ihr für die für den Samariterverein geleisteten Dienste. Das Jahresprogramm wurde vorgestellt. Es beinhaltet Fach- und Regionalübungen, einen ­öffentlichen Vortrag sowie den Chlausobed. Neumitglieder sind jederzeit willkommen und können bei einer Übung mitmachen.

Katharina Tschenett

www.sam-mosnang.clubdesk.com.