Schwellbrunn: Wildermuth tritt als Gemeinderat zurück

Der Schwellbrunner Gemeinderat Christian Wildermuth tritt auf Ende Mai 2012 zurück. Die Gründe sind steigende Anforderungen im Beruf und die damit verbundenen Mehrbelastungen.

Merken
Drucken
Teilen
Christian Wildermuth (Bild: gk)

Christian Wildermuth (Bild: gk)

SCHWELLBRUNN. Seit seinem Amtsantritt 2008 führte Christian Wildermuth das Ressort Soziales und das Vormundschaftswesen. Wie die Gemeindekanzlei in einer Medienmitteilung schreibt, hat er nun auf Ende Mai 2012 seinen Rücktritt als Gemeinderat eingereicht.

Christian Wildermuth begründet seinen Rücktritt mit den steigenden Anforderungen im Beruf und als Gemeinderat und den damit verbundenen Mehrbelastungen.

Wildermuth bedauert diesen Schritt und dankt allen Beteiligten für die Zusammenarbeit und das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Der Gemeinderat Schwellbrunn bedauert diesen Rücktritt ebenfalls. (gk)