Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHWELLBRUNN: Samariterverein neu eingekleidet

An seiner Hauptversammlung konnte der Samariterverein Schwellbrunn verkünden, dass er künftig einheitlich und modern auftreten kann.
Der Samariterverein Schwellbrunn bekommt neue Uniformen. (Bild: PD)

Der Samariterverein Schwellbrunn bekommt neue Uniformen. (Bild: PD)

Präsidentin Margrit Schoch begrüsste zur 110. Hauptversammlung des Samaritervereins Schwellbrunn acht bestehende und vier Neumitglieder im Restaurant Harmonie. Viel zum Schmunzeln gab es beim Jahresbericht. Mit kleinen Geschichten liess Schoch das vergangene Jahr nochmals Revue passieren.

Nach dem Jahresrückblick der frischgebackenen Samariterlehrerinnen Denise Schweizer und Susanne Zähner wurden die beiden mit einem Gedicht und passenden Geschenken in ihrem Amt willkommen geheissen. Die bisherigen Vorstandsmitglieder stehen dem Verein ein weiteres Jahr vor. Als weiteres Highlight an der Hauptversammlung konnte den Mitgliedern die Anschaffung neuer Einsatzkleider verkündet werden. Die Schweizerische Bergsamariter Stiftung hat einen grossen Beitrag geleistet, damit der Samariterverein Schwellbrunn zukünftig einheitlich und modern auftreten kann.

Als wichtiger Hinweis wurde angeführt, dass der Samariterverein Schwellbrunn auch dieses Jahr wieder das Blutspenden am 11. April und 3. Oktober durchführt. Ebenso der Dank an die umliegenden Samaritervereine Waldstatt und Herisau durfte nicht fehlen. Ohne diese beiden Vereine wäre der Fortbestand des Samaritervereins Schwellbrunn in den letzten Jahren nicht gewährleistet worden. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.