SCHWELLBRUNN: Grosse Pläne in luftiger Höhe

Am Wochenende vom 10. und 11. November fand die Turnerunterhaltung der Turnerfamilie statt.

Merken
Drucken
Teilen

Die Turnerunterhaltung stand ganz unter dem Vorhaben der Schwellbrunner Palmarès von den Höchsten und Schönsten mit dem Titel der Grössten zu ergänzen. Ein Grossanlass mit rund 230 Turnerinnen und Turnern lockte während drei Vorstellungen zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Mehrzweckhalle Schwellbrunn. Dabei standen die steigenden Geburten- und Schülerzahlen sowie die dringend benötigten Infrastrukturbauten im Zentrum. Mit turnerischen Showeinlagen am Barren, mittels Gummitwist oder mit Springseil- und Tanzchoreographien wurden diese Entwicklungen beleuchtet. Plötzlich folgte ein «Black Out» respektive eine Tanzeinlage im Dunkeln. Mit spektakulären Formationen und humoristischen Einlagen wurde das Hochhausprojekt dann definitiv ausgeschlossen. Denn die Vorzüge eines intakten Dorflebens im beschaulichen Rahmen bevorzugte die Schwellbrunner Turnerschar. (pd)