Schweizer Erzählnacht für Kinder

WATTWIL. Das Team der Bibliothek Wattwil lädt alle Kindergarten- und Primarschulkinder zur Erzählnacht ins Schulhaus Grüenau ein. Im Rahmen der Schweizer Erzählnacht werden am Freitagabend, 14. November, spannende Geschichten vorgelesen.

Drucken

WATTWIL. Das Team der Bibliothek Wattwil lädt alle Kindergarten- und Primarschulkinder zur Erzählnacht ins Schulhaus Grüenau ein. Im Rahmen der Schweizer Erzählnacht werden am Freitagabend, 14. November, spannende Geschichten vorgelesen. Ab 19 Uhr können die Kinder einer Geschichte lauschen, die ihrem Alter entspricht. Die Lesungen sind in verschiedenen Räumen. Für interessierte Eltern und Bekannte ist die Bibliothek bis zum Ende der Veranstaltung um 20.30 Uhr geöffnet. In der Schweizer Erzählnacht darf auch gespielt werden: «Ich spiele, du spielst – spiele mit!» Das Motto der Schweizer Erzählnacht dreht sich rund um Spiele und das Spielen. Deshalb steht auch ein Spielraum zur Verfügung, in dem aktuelle und traditionelle Spiele der Ludothek Wattwil gespielt werden können. Die Erzählnacht, ein Leseförderungsprojekt des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien Sikjm in Zusammenarbeit mit Bibliomedia Schweiz und Unicef Schweiz, findet jeweils am zweiten Freitag im November statt. Jedes Jahr gestaltet ein Schweizer Illustrator oder eine Illustratorin das zum Motto passende Plakat. 2014 ist es die Tessiner Illustratorin und Videokünstlerin Manuela Bieri. Die Schweizer Erzählnacht findet zum 25. Mal statt. Sie steht unter dem Patronat von Bundespräsident Didier Burkhalter. (pd)